Hauptsponsoren 2017




 
 
Hauptsponsoren 2017




 
 
 
 


 

 

 


 

 

 

 
 

 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Fundraising Kongress 2017 powered by

 
           

 

 


 

 
Vormittag, 12. Oktober

 
Montag, 12. Oktober, 09:30 - 09:50 Uhr
Eröffnung

ERÖFFNUNG 22. Österreichischer Fundraising Kongress

Monica Culen, Fundraising Verband Austria

Monica Culen
Präsidentin
Fundraising Verband Austria


 

 


Montag, 12. Oktober, 9:50-10:15 Uhr

Österreichs Gemeinnützigkeit in Zahlen

Vizedekan Univ.-Prof. MMag. Dr. Gottfried Haber, Donau-Universität Krems

Gemeinnützigkeit hat eine wachsende Bedeutung für unsere Gesellschaft. Viele Bereiche des öffentlichen Lebens könnten ohne das Miteinander von privaten und öffentlichen gemeinnützigen Einrichtungen nicht mehr funktionieren. Dass auch die wirtschaftliche Relevanz immer wichtiger wird, zeigt die Tatsache, dass der Wirtschaftsbericht 2015 dem Thema Gemeinnützigkeit erstmals ein eigenes Kapitel widmet.

Was aber leisten gemeinnützig ausgerichtete Unternehmen und Institutionen in Österreich - in Zahlen bemessen? Wie hoch ist die aus Gemeinnützigkeit erwachsende Wertschöpfung für den Staat? Die jüngste Studie von Univ.-Prof. Dr. Gottfried Haber „Die ökonomische Bedeutung der Gemeinnützigkeit in Österreich" berechnet erstmals die wirtschaftliche Bedeutung der Gemeinnützigkeit.


Der Referent:

Univ.-Prof. MMag. Dr. Gottfried Haber
Vizedekan
Donau-Universität Krems


 


Montag, 12. Oktober, 10:15 -10:40 Uhr


Wachstum durch strategische Netzwerke

Dr. Harald Katzmair, FAS-Research Sozialwissenschaftliche Forschungsgesellschaft mbH

Netzwerke sind die soziale Infrastruktur des Erfolgs. Denn Netzwerke sind nichts anderes als die Kanäle über die Akteure – auf formellem oder informellem Weg – Zugang zu  Ressourcen aller Art erhalten. Harald Katzmair beschreibt in seinem Vortrag, nach welchen Prinzipien Netzwerke funktionieren, wie sie ausgeweitet werden können und welche Rolle Online- und Offline-Netzwerke spielen.

 

Der Referent:

Dr. Harald Katzmair
Gründer und Geschäftsführer
FAS-Research Sozialwissenschaftliche Forschungsgesellschaft mbH

 

 


 

 
Montag, 12. Oktober, 09:30 - 09:50 Uhr
Eröffnung

ERÖFFNUNG 22. Österreichischer Fundraising Kongress

Monica Culen, Fundraising Verband Austria

Monica Culen
Präsidentin
Fundraising Verband Austria


 

 


Montag, 12. Oktober, 9:50-10:15 Uhr

Österreichs Gemeinnützigkeit in Zahlen

Vizedekan Univ.-Prof. MMag. Dr. Gottfried Haber, Donau-Universität Krems

Gemeinnützigkeit hat eine wachsende Bedeutung für unsere Gesellschaft. Viele Bereiche des öffentlichen Lebens könnten ohne das Miteinander von privaten und öffentlichen gemeinnützigen Einrichtungen nicht mehr funktionieren. Dass auch die wirtschaftliche Relevanz immer wichtiger wird, zeigt die Tatsache, dass der Wirtschaftsbericht 2015 dem Thema Gemeinnützigkeit erstmals ein eigenes Kapitel widmet.

Was aber leisten gemeinnützig ausgerichtete Unternehmen und Institutionen in Österreich - in Zahlen bemessen? Wie hoch ist die aus Gemeinnützigkeit erwachsende Wertschöpfung für den Staat? Die jüngste Studie von Univ.-Prof. Dr. Gottfried Haber „Die ökonomische Bedeutung der Gemeinnützigkeit in Österreich" berechnet erstmals die wirtschaftliche Bedeutung der Gemeinnützigkeit.


Der Referent:

Univ.-Prof. MMag. Dr. Gottfried Haber
Vizedekan
Donau-Universität Krems


 


Montag, 12. Oktober, 10:15 -10:40 Uhr


Wachstum durch strategische Netzwerke

Dr. Harald Katzmair, FAS-Research Sozialwissenschaftliche Forschungsgesellschaft mbH

Netzwerke sind die soziale Infrastruktur des Erfolgs. Denn Netzwerke sind nichts anderes als die Kanäle über die Akteure – auf formellem oder informellem Weg – Zugang zu  Ressourcen aller Art erhalten. Harald Katzmair beschreibt in seinem Vortrag, nach welchen Prinzipien Netzwerke funktionieren, wie sie ausgeweitet werden können und welche Rolle Online- und Offline-Netzwerke spielen.

 

Der Referent:

Dr. Harald Katzmair
Gründer und Geschäftsführer
FAS-Research Sozialwissenschaftliche Forschungsgesellschaft mbH

 

 


 

 
Pause (10:40-11:00 Uhr)


 


 


 


 

 
Politische Diskussion (11:00-12:00 Uhr)

 
Montag, 12. Oktober, 11:00 - 12:00 Uhr

Podiumstalk

Rahmenbedingungen I: Was benötigen NPOs um zu wachsen?

Spendenabsetzbarkeit, Erbschaftsrecht oder Stiftungen: So viele Änderungen rund um die Rahmenbedingungen für gemeinnützige Organisationen hat es schon lange nicht mehr gegeben. Was benötigen NPOs, um ihren gesellschaftlichen Anliegen optimal nachkommen zu können und ohne in Bürokratie zu ersticken? Was bedeutet Wachstum für den gemeinnützigen Sektor und wie können Politik und Gesellschaft das sicherstellen?

Moderation: Annelies Vilim (Globale Verantwortung), Günther Lutschinger (Fundraising Verband Austria)


Es diskutieren:  

 

Univ.-Prof. MMag. Dr. Gottfried Haber
Donau-Universität Krems

Dr. Harald Katzmair
FASresearch

       

Dr. Brigitte Ecker
IHS - Institut für höhere Studien

Gabriele Tamandl
Nationalratsabgeordnete ÖVP

       
Dr. Christoph Matznetter
Nationalratsabgeordneter SPÖ

Mag. Alexander Bodmann
Generalsekretär, Geschäftsführer
Caritas Erzdiözese Wien


 


 

 
Montag, 12. Oktober, 11:00 - 12:00 Uhr

Podiumstalk

Rahmenbedingungen I: Was benötigen NPOs um zu wachsen?

Spendenabsetzbarkeit, Erbschaftsrecht oder Stiftungen: So viele Änderungen rund um die Rahmenbedingungen für gemeinnützige Organisationen hat es schon lange nicht mehr gegeben. Was benötigen NPOs, um ihren gesellschaftlichen Anliegen optimal nachkommen zu können und ohne in Bürokratie zu ersticken? Was bedeutet Wachstum für den gemeinnützigen Sektor und wie können Politik und Gesellschaft das sicherstellen?

Moderation: Annelies Vilim (Globale Verantwortung), Günther Lutschinger (Fundraising Verband Austria)


Es diskutieren:  

 

Univ.-Prof. MMag. Dr. Gottfried Haber
Donau-Universität Krems

Dr. Harald Katzmair
FASresearch

       

Dr. Brigitte Ecker
IHS - Institut für höhere Studien

Gabriele Tamandl
Nationalratsabgeordnete ÖVP

       
Dr. Christoph Matznetter
Nationalratsabgeordneter SPÖ

Mag. Alexander Bodmann
Generalsekretär, Geschäftsführer
Caritas Erzdiözese Wien


 


 

 
Normal TextMedium TextLarge Text